Saturday Night Fever

Der aus Brooklyn, New York, stammende Tony Manero geht jeden
Samstag in die Disco, um sich auf der Tanzfläche mit seinen Freunden
die Sorgen des täglichen Lebens weg zu tanzen. Dort lernt er Stephanie
kennen, mit der er gemeinsam an einem Tanzwettbewerb teilnehmen will,
bei dem sie sich gegen harte Konkurrenten aus Lateinamerika durchsetzen
müssen. Während sie sich auf den Wettbewerb konzentrieren, gerät ihr
Leben um sie herum aus den Fugen.

Die Hauptrolle wird von dem ungarischen Darsteller Tamás Hompok gespielt,
an seiner Seite ist Simone Niederer in der weiblichen Hauptrolle zu sehen.
Florian Resetarits kehrt nach „Tanz der Vampire“ im Ronacher
als Discosänger Monty auf die Bühne des Kulturzentrum zurück.

Termine

Das Musical „Saturday Night Fever“, das auf dem gleichnamigen
Film mit John Travolta basiert und viele bekannte Hits der Kultband
Bee Gees enthält, feiert am 22. September im Kulturzentrum
Güssing Premiere.

22/09/18
Permiere
Kulturzentrum Güssing
19:30 Uhr
28/09/18
Abendvorstellung
Kulturzentrum Güssing
19:30 Uhr
29/09/18
Abendvorstellung
Kulturzentrum Güssing
19:30 Uhr
30/09/18
Matinee
Kulturzentrum Güssing
16:00 Uhr
05/10/18
Abendvorstellung
Kulturzentrum Güssing
19:30 Uhr
06/10/18
Abendvorstellung
Kulturzentrum Güssing
19:30 Uhr

22/09/18   PREMIERE   KUZ Güssing   19:30 Uhr

28/09/18   ABENDVORSTELLUNG   KUZ Güssing   19:30 Uhr

29/09/18   ABENDVORSTELLUNG   KUZ Güssing   19:30 Uhr

30/09/18  MATINEE   KUZ Güssing   16:00 Uhr

05/10/18   ABENDVORSTELLUNG   KUZ Güssing   19:30 Uhr

06/10/18   ABENDVORSTELLUNG   KUZ Güssing   19:30 Uhr

Das junge Ensemble von Musical Güssing freut sich, endlich wieder ein waschechtes Tanzmusical auf die Bühne zu bringen. Und auch Regisseurin Marianne Resetarits ist begeistert:
„Unsere Zuschauer werden viele bekannte Hits der Bee Gees , wie „NIGHT FEVER“, „STAYIN` ALIVE“ oder „HOW DEEP IS YOUR LOVE“ zum Mitsingen und Mitklatschen zu hören bekommen.“

Darsteller

Tony Manero Tamás Hompok
Stephanie Mangano Simone Niederer
Annette Laura Preininger
Monty Florian Resetarits
Cesar András Koczor
Maria Judith Hahofer
Double J Thomas Schmidt
Joey Maximilian Millen
Bobby C Tobias Schweinzer
Flo Manero Eva Maria Zankl
Frank Manero jr. Dieter Ehrenhöfler
Frank Manero Paul Deutsch
Mr. Fusco / Jay Zoltán Kutnyanszky
Linda Manero Franziska Tripam
Mrs. Becker Monika Rauscher
Chester Matthias Horvath
Girl Group:
Doreen Linda Gangl
Connie Anja Becha
Kate Sarah Viktoria Tapler
Shirley Selina Schrei
Latinos:
Lucia Sophie Kubec
Carla Petra Hrachovina
Carlos Ammar Manhub
Carlota Michaela Knor
Sofia Antonia Stubits
José Simon Stimpfl

Band

Musikalische Leitung: Belush Korenyi

Keyboard: Belush Korenyi
Gitarre: Katharina Irmler
Gitarre: Emmerich Molnar
E-Bass: Gerhard Szapacs
E-Bass: Wolfgang ‚Wuf‘ Seiner
Alt Saxophon und Flöte: Ewa Reibling
Tenor Saxophon: Laura Divosch
Saxophon: Dominik Stumpfel
Trompete 1: Michael Dax
Trompete 2: Yvonne Forcher
Posaune: Hermann Kureck
Schlagzeug: Niklas Schmidt
Percussion: Konstantin Krispel

Team

Gesamtleitung, Regie Marianne Resetarits
Musikalische Leitung, Arrangements, Einstudierung Belush Korenyi
Arrangements, Einstudierung Gordon Bovinet
Choreografie, Staging Evamaria Mayer
Dance Captain, Choreografieassistenz Thomas Schmidt
Dance Captain Sophie Kubec
Schauspiel Ilse Maria Harzfeld
Kostüme Olga Gröschl
Bühnendesign Peter Schaberl
Bühnenbau Oswald Hager
Karl Pandl
Sounddesign Postmann Thomas
Tonassistent Florian Rodler
Tontechnik Peter Weber
Anja Hager
Lichtdesign Michael Grundner
Lichttechnik Karl-Heinz Fuchs
Florian Tanczos
Projektionen, Webdesign, Grafik, Fotos Rainer Riedl
Maske Christine Hager
Brigitte Szvetits
Regieassistenz Teresa Gumhalter
Büro Karin Jandrisevits
Anita Paul

Schulveranstaltungen

17.09.2018 09.30 Uhr Schulveranstaltung
21.09.2018 09.30 Uhr Schulveranstaltung
28.09.2018 09.30 Uhr Schulveranstaltung
05.10.2018 09.30 Uhr Schulveranstaltung